Jackie Chan und seine Filme #1

Jackie Chan hat über 100 Filme gedreht und es wird eigentlich mal Zeit, dass ich mich mal genauer mit ihm befasse. An dieser Stelle erfahren sicher Jackie Chan Hardcore Fans nicht viel Neues. Dennoch versuch ich alles immer mit meinen Worten und Gedanken aus zudrücken. Darum werde ich im Laufe dieser Reihe auch immer wieder auf ein paar Filme als Ausgangspunkt zurückkommen.

 

Die Schlange im Schatten des Adlers

 

Dieser Film ist eigentlicht die Grundlage für die Karriere von Jackie Chan, führte er hier zwar noch nicht Regie, die übernahm Yuen Woo-Ping , ein legendärer Regisseur und Choreographe. Dennoch ist es der Film der Jackie Chans einszigartige Karriere gestartet hat. Denn es war der erste Film, der die Akrobatik von Jackie Chan mit Humor zeigte, so ist die Handlung um eine Kampfschule zwar immer noch sehr typisch 70er Jahre Martial Arts Film, doch der Humor mit der ganze gezeigt wird, macht den Film zu etwas besonderem.

Durch Bruce Lee und seinem Erfolg waren in den 70ern die Martial Arts Filme, immer ernst und Hart und meist war die Handlung von Rache getrieben oder Shaolin Mönche verteidigten ihr Kloster gegen Böse. Wie bei etlichen Shaw Brother Filmen auch. Zwar fing Jackie CHan auch mit solchen Filmen, wie in einer seiner ersten größeren Rollen wie New Fist of Fury oder in Deutschland Meister aller Klassen 3 aka Zwei Fäuste… Stärker als Bruce Lee, welches eine Fortsetzung des Bruce Lee Films Fist of Fury war.  Dies war eine der vielen Zusammenarbeiten mit Lo Wei, die Jackie Chan eigentlich nie so mochte.

 

Doch was macht nun Die Schlange m Schatten des Adlers so besonders? Es ist wie schon gesagt der Ausgangspunkt der Karriere von Jackie Chan und die Definition, was wir alle an seinen Filmen lieben. Der Humor gepaart mit den Martial Arts Szenen, die immer wieder etwas neues bieten und später auch waghalsige Stunts dazu kommen. Dieser Film hat das alles begründet und natürlich auch die restliche Martial Arts Filmeszene beeinflusst, so wurden die Filme auch humoristischer.

 

Das nächste Mal geht es dann auch gleich um eine Regiearbeit von Jackie Chan, Meister aller Klassen, der in Deutschland auch zwei Fortsetzungen bekommen hat, die natürlich nichts mit dem Film zu tun haben.

 

There are no comments yet

Why not be the first

Kommentar verfassen

More 53 posts in Uncategorized category
Recommended for you
Dario Argentos Das Phantom der Oper wird ECC #20

Dario Argento war einmal der Meister des Horrors, doch die Zeiten sind vorbei. In den...