Kung Fu Killer

Das Hongkong Action Kino ist wohl eines der legendärste aller Zeiten, hat es so viele Filme geprägt, von den Shaw Brothers zu Burce Lee, Jackie Chan oder aktuell Donnie Yen. Eine Welt wo alles möglich ist, von harten Martial Art Fights bis hin zu durch choreographierten Ballerszenen  von John Woo.  So hat es ein moderner Actionfilm aus Hongkong doch etwas schwerer. Vor allem da man sich mit vielen neuen Produktionen nicht mehr Ruhm bekleckert hat. Doch Kung Fu Killer ist vielleicht der schritt  zurück in die richtige Richtung.

 

Ein Killer der Meister in ihrem Martial Arts Fach tötet ruft natürlich heut zu Tage die Polizei auf den Plan, doch die sind Planlos wie immer in jedem Film. Doch Hahou Mo der gerade inhaftiert ist, wegen eines Mordes, hat eine Ahnung was der Killer vorhat. So ungefähr verlauft die Handlung von Kung Fu Killer. Es gibt immer wieder ein paar Wendungen, die dafür sorgen das die Handlung spannend bleibt und man als Zuschauer auch im Dunkeln bleibt, was der Killer nun eigentlich vorhat und wer sein nächstes Opfer sein wird. Es ist natürlich klar, das bei einem Film wie Kung Fu Killer, wo die Action im Vordergrund steht, die Handlung manchmal etwas einfacher gestrickt ist, schließlich muss es irgendwie zu Martial Arts kämpfen kommen. Doch das macht der FIlm gut und hier merkt man, das es eine kleine Hommage an die alten Filme ist, denn es geht auch darum der stärkste zu werden.

kung fu killer 2

Das problem bei vielen Modernen Actionfilme vor allem aus Hollywood ist, das man einfach nie wirklich sieht wie jemand zu Schlägt oder getroffen wird. Man schneidet immer vorher weg, man hört es viel mehr. Doch zum glück ist das in Asien kein Trend und bei Kung Fu Killer bekommt man eine menge geboten, hier ist Abwechslung das Motto und jeder Kampf ist anders Choreographiert, was natürlich mit der Handlung zu tun hat. Dazu kommt das Finale, welches auf einer Autobahn statt findet, inklusive Fahrender Autos und LWKs, hier gibt es ein langes und spannungsgeladenes Duell zu erleben.

 

Bei Kung Fu Killer ist die Hommage an das HK Action Kino und seine Helden immer gut sichtbar versteckt, sei es Poster oder im TV läuft ein Martial Arts Film. Man muss nur genau hinschauen und erkennt einige Details. Das machen die Film schon anders als seine anderen modernen Kollegen.

kung fu killer 3

Kung Fu Killer kann durch seine Handlung und die Hommage an das alte Hongkong Action kino überzeugen aber auch durch Donnie Yen und den anderen Schauspielern. Hier gibt es gute Martial Arts Action. Das machen Kung Fu Killer zu einem Highlight des modernen Hongkong Action Kinos.

 

  • 7/10
    Handlung - 7/10
  • 6/10
    Schauspiel - 6/10
  • 8/10
    Action - 8/10
  • 8/10
    Unterhaltung - 8/10
7.3/10

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Handlung:

Ein grausamer Killer und Kung Fu-Kämpfer mit Klumpfuß namens Fung Yu-Sau (Wang Baoqiang) macht Hongkong unsicher, indem er zahlreiche Martial-Arts-Kämpfer, vor allem echte Kung Fu-Meister einen nach dem anderen ermordet. Bei allen Opfern hinterlässt er eine eiserne Schwalbe. Schließlich erfährt Kampfkunst-Lehrer Hahou Mo (Donnie Yen), der wegen einer Tötung bei einem Polizeieinsatz inhaftiert ist, davon. Er fordert seine vorläufige Freilassung, da er überzeugt ist, nur er könne den Fall lösen, dem ein rätselhaftes Muster zu Grunde zu liegen scheint. Inspektorin Luk (Charlie Yeung, „Fallen Angels“, „Die sieben Schwerter“) nimmt Mo zunächst kaum ernst, doch als er das nächste Opfer des Killers voraussagt, ändert sich ihre Meinung und sie ist bereit, mit ihm zusammenzuarbeiten. Aber die beiden stehen vor einer schier unlösbaren Aufgabe, denn der Killer ist ihnen immer einen Schritt voraus. Doch nach einer Weile sind seine Bemühungen von ersten Erfolgen gekrönt. So kommt es zu einer Begegnung von Fung Yu-Sau und Hahou Mu, aber es gelingt dem Gejagten zu fliehen. Nun steht Hahou Mu selbst unter Verdacht, mit Fung Yu-Sau gemeinsame Sache zu machen. Es entwickelt sich ein unbarmherziges Katz-und-Maus-Spiel, bei dem Mo zunächst versucht, einen Kampf um Leben und Tod aus dem Weg zu gehen Aber dann bedroht der Killer die Liebe seines Lebens…Und so kann nur ein ultimativer Showdown entscheiden!

There are no comments yet

Why not be the first

Kommentar verfassen

More 313 posts in FIlmkritik category
Recommended for you
P.O. Box Tinto Brass
P.O. Box Tinto Brass

Ist P.O. Box Tinto Brass pure Selbstverliebtheit oder ein erotisches Meisterwerk? Tinto Brass gehört zu...