Das Liebesversteck

In manchen Filmen schotten sich Menschen von der Wirklichkeit ab um eine eigene Welt zu erschaffen, das kann von allen Perversionen der Welt wie bei Salo – Die 120 Tage von Sodom oder alle Gelüste der Welt wie bei Das große Fressen enden oder die Menschen leben in einer Welt abgeschottet von der Wirklichkeit wie bei Dogtooth. Bei Das Liebesversteck ist es ähnlich, doch hier geht es auch viel mehr um einsame Seelen die ihre Vergangenheit zurück lassen und eine neue Welt erschaffen.

 

Vier junge britische Menschen träumen davon zu tun und lassen können was sie wollen und ziehen dafür auf ein Anwesen irgendwo in nirgendwo. So beginnt die Handlung von Das Liebesversteck. So lernen wir auch alle vier Charaktere kennen. Alle haben diesen Wunsch oder besser gesagt diesen Drang. Sie wollen etwas verändern und suchen etwas. So wandel sie vor allem am Anfang wie ruhelose Seelen über das Grundstück und finden sich nach und nach und alles passiert in der Handlung nie gezwungen sondern sehr organisch.

 

Auch wenn die Handlung von Das Liebesversteck uns fast immer nur Momentaufnahmen der Charakter zeigt und die Zeit keine Rolle spielt, so merkt man doch deutlich, wie sich die Figuren verändern. So legen sie all ihre Scheu und Schüchternheit ab und entwickeln eine eigene Dynamik. Die man spürt. Dau kommt die eigene erschaffende Abendunterhaltung, wo jeder jeden Tag etwas aufführt, was uns in dieser gespielten Form aber auch manchmal mehr über die Figuren verrät. So ist manches was dort passiert vielleicht och nur die Wahrheit. Doch dazu haben sie noch einen Mikrokosmos im Mikrokosmos geschaffen, ein Schlafzimmer wo die Paare jeden Abend wechseln und sie dort tun lassen können was sie wollen. Die Freiheit in der Freiheit.

DAS LIEBESVERSTECK_Szenebild_06

Da der Film uns immer wieder die Momente der Freiheit aller vier Charaktere zeigt, gibt es auch immer wieder Nacktheit im Film zu sehen. Hier ist man zwar nie irgendwo an der grenze von Pornografie, dennoch sind manche Szene etwas expliziter, auch wenn es keine Details gibt. Dafür werden die Aufnahmen immer intimer und näher an den Personen, je länger der Film läuft. Regisseurin Joanna Coates arbeitet mit vielen ruhigen und langen Einstellungen bei Das Liebesversteck. So können die Schauspieler spielen und ihren Figuren mehr Tiefe verleihen. Dennoch gibt es manchmal auch Montagen und schnellere Schnitte. Doch das hält sich im Grenzen. Die Kamera und der Schnitt sind hier auch dazu da, um zu verdeutlichen, wie sehr sich die Charaktere verändern.

 

Die Erotik in das Liebesversteck ist in manchen Szenen sehr ausgeprägt, denn es fühlt sich echt an. Dabei ist keine Szene ausgedehnt oder übertrieben dargestellt. Wie alles im Film sind es kurze Momente, die wie sehen dürfen. Auch in den Dialogen finden sich immer kurz sexuelle Themen wieder. Doch der Fokus im Film liegt eindeutig auf den Charakteren und wie sie in ihrer eigenen Welt leben.

DAS LIEBESVERSTECK_Szenebild_01

Das Liebesversteck ist ein Drama mit einem Hauch Erotik. Dabei sehen wir viele Moment Aufnahmen von den Charakteren die in ihrer eigenen Welt Leben und Versuchen die freie Liebe aus zuleben. Dabei lernen sie sich aber Selbst und die anderen mehr kennen. Das Liebesversteck ist dabei kein Film für jeden, da er doch eher anspruchsvoll mit dem Thema umgeht und die Nacktheit und der Sex mehr sind als nur mittel zum Zweck.

 

  • 8/10
    Handlung - 8/10
  • 7/10
    Charakterentwicklung - 7/10
  • 8/10
    Schauspiel - 8/10
  • 7/10
    Erotik - 7/10
7.5/10
Sending
User Rating 0 (0 votes)

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Handlung:

Vier junge Menschen fliehen von London aufs Land, um dort ihre Vorstellungen und Träume von freier Liebe und Sexualität auszuleben. Als die anfänglichen Hemmungen und Traumata der Vergangenheit zu verblasen beginnen, finden die vier Aussteiger ihr Glück weit ab von gesellschaftlichen Konventionen. Doch wird dieses Glück schon bald durch die Ankunft eines alten Bekannten gefährdet.

 

Wir bedanken uns bei Pierrot le Fou für die Bereitstellung des Films.

 

91WT-3+K83L._SL1500_ Das-Liebesversteck-2D-DVD-18

 

 

BastitheEnd

Filmfan, Autor dieser Seite.

Kommentar verfassen