Spuren auf dem Mond

Dass das Giallo Genre vielseitig ist, sollte jedem Klar sein. Manchmal werden Filme aber auch als Giallo bezeichnet, die überhaupt keine Elemente des Genre aufweißen.  So ein Fall ist Spuren auf dem Mond, denn der Streifen hat zwar vielleicht im weitesten Sinne etwas mit einem Giallo, viel mehr ist es aber ein Thriller über eine Frau die ein Puzzel lösen muss, was an drei Tagen in ihrem Leben passiert ist, ihr fehlen die Erinnerungen. Genau diese Suche könnte an den Giallo erinnern.

Aber fangen wir erst mal mit der Handlung von Spuren auf dem Mond an. Es beginnt mit einer Szene auf dem Mond, ein Astronaut wird zurück gelassen. Alles ist aber nur ein Traum von Alice. Im Laufe des Tages stellt sie fest, das ihr drei Tage fehlen und sie keine Ahnung hat, was passiert ist. Nur eine Karte von Garma findet sie ein Kleid. So startet sie die Suche nach dem, was an diesen drei Tagen passiert ist. Dazu kommt auch der Traum von dem Astronauten, der zu einem Film gehört den sie als Kind sah aber nie komplett.

Die Story des lässt einen wirklich den Kopf zerbrechen, was ist an den drei Tagen passiert, vor allem kann man sich nie sicher sein, ob alle Personen im Film echt sind oder die sind welche sie Vorgeben. Spuren auf dem Mond spielt mit uns, lässt im Dunkeln wie sein Hauptcharakter. Doch am Ende kommen alle Puzzleteile zusammen und ergeben ein Bild. Dabei passt alles Perfekt zusammen und manche Vermutung die man hat wird bestätigt. Doch auf die komplette Auflösung kommt man dabei nicht.

spuren 2

Da natürlich nicht nur die Handlung von Spuren auf dem Mond überzeugen kann, sondern auch die Kameraführung. Der Film ist so gut in Szene gesetzt, dass es wirklich, wie ein langer Traum wirkt, den wir sehen. In sanften Bildern wird die Handlung erzählt, dennoch wird sie immer wieder unterbrochen, von Schwarz Weiß Szenen aus dem Film oder Rückblicke. Es gibt sogar eine Stelle im Film, die spielt mit Licht und Schatten und man sieht die Personen nicht wirklich. Alles im Film wirkt so unwirklich. Das macht aber auch den Reiz aus, denn so ist man als Zuschauer nie sicher wie es weiter gehen wird und dies erhöht nur die Spannung von Spuren auf dem Mond.

Auch die Schauspieler in Spuren auf dem Mond sind sehr überzeugend, vor allem natürlich Florinda Bolkan, die hier als Alice sicher nicht im Wunderland ist. Sondern in einer Albtraumwelt, denn sie sucht nach Informationen und das macht sie wirklich überzeugend. Denn als Zuschauer merkt man schnell, irgendwas stimmt hier nicht und je länger der Film läuft desto mehr verändert sich der Charakter und das spielt Frau Bolkan sehr überzeugend. Auch Nicoletta Elmi als Nebendarstellerin, die aber ein wichtiger Teil bei dem Rätsel ist, zeigt das sie eine gute Schauspielerin ist und das in so einem jungen Alter.

spuren 3

Spuren auf dem Mond ist ein sehr spannender Thriller, der einen fesselt und man wissen will wie er ausgeht. Dabei ist er wunderschön gefilmt und auch die Schauspieler sind überzeugend. So bekommt man einen wirklich guten Film geboten.

 

  • 8/10
    Handlung - 8/10
  • 9/10
    Schauspiel - 9/10
  • 9/10
    Regie - 9/10
  • 9/10
    Spannung - 9/10
8.8/10
Sending
Your rating:
User Rating 1/10 (1 vote)

Bestellen bei Amazon.de:

Handlung:

Drei volle Tage fehlen der Dolmetscherin Alice (Florinda Bolkan), als sie eines Morgens ohne Erinnerung erwacht. Nur ein unheimlicher Traum über einen zurückgelassenen Astronauten auf dem Mond ist ihr im Gedächtnis geblieben. Die verwirrte Frau beschließt, die mysteriösen Vorkommnisse aufzuklären. Ihre Suche führt sie zu einem unscheinbaren Hotel auf einer abgelegenen Insel, wo sie eine verstörende Entdeckung macht…

There are no comments yet

Why not be the first

Kommentar verfassen

More 313 posts in FIlmkritik category
Recommended for you
P.O. Box Tinto Brass
P.O. Box Tinto Brass

Ist P.O. Box Tinto Brass pure Selbstverliebtheit oder ein erotisches Meisterwerk? Tinto Brass gehört zu...