Der Nachtmahr

Erwachsen werden kann der Horror sein. Wie sehr zeigt Der Nachtmahr.

Der Nachtmahr ist ein altes deutsches Wort für Albtraum und ist natürlich dem englischen Wort Nightmare sehr nah. Doch was hat das alles mit dem Film von Regisseur Akiz aka Achim Bornhak zu tun? Nu, der Streifen ist wahrscheinlich einer der Film aus Deutschland der untergegangen ist als er im Kino kam. Denn ist er doch entstanden ohne Filmförderung und ohne Hilfe von TV-Sendern. Dabei zeigt Der Nachtmahr sehr deutlich was junge deutsche Regisseur können und auch junge Schauspieler. Ein wilder Genremix, dabei doch auch typisch Genrefilm und soviel mehr.

Die Handlung beginnt einer Gruppe von Mädchen die zu einer Party fahren. Tina ist eine von ihnen. Während sie pinkelt, sieht sie etwas im Gebüsch und will von der Party weg. Dann hat sie eine Vision von ihrem tot. Der einem Handy video ähnelt was sie kurz vorher gesehen hat. Bald sieht sie ein kleines graues verkrüpeltes Wesen. Doch ist es real oder nur in ihrem Kopf? Hier zeigt sich schon die Stärke der Handlung, denn Akiz schrieb auch das Drehbuch und nutzt kurze Szenen um uns wie Tina verzweifeln zu lassen. Denn bis zum Schluß ist nicht klar ob das alles nun echt ist oder nicht.

Das zieht sich durch den ganzen Film. So ist man nie sicher bei Der Nachtmahr. Hier wird mit unseren Urängste gespielt. Denn wie Tina wissen wir nie ob wir wirklich sicher sind. Dabei ist das alles aber immer sehr subtil. Der Horror steckt hier mehr im Detail der Handlung. Denn während die Hauptfigur immer wieder mentale Zusammenbrüche hat und sich langsam an das Wesen gewöhnt. So verstörter und fertiger sieht sie aus. Auch ihr Umfeld meidet sie. Die Eltern sind fertig und wissen nicht wie sie mit der Situation umgehen soll. Selbst der Twist in der Handlung wirkt nicht wie eine Erlösung. Denn am Ende sind viele Fragen offen.

 

der-nachtmahr-2

„Dieser Film sollte laut abgepsielt werden.“

Das sind die ersten Worte die man liest bevor Der Nachtmahr startet. Ok, nicht direkt die ersten, es gibt vorher ein paar Warnungen. Da der Film immer wieder Szenen hat wo das Licht nur so flackert. Denn wir tauchen direkt ein in die Partywelt von Tina. Die Bilderflut ist schnell und es dauert lange bis der Film das erste Mal sein Tempo drosselt. Eh man sich versieht sind die ersten 20 Minuten vorbei und wir erleben wir Tina eine Panikattacke hat und das Wesen sieht. Hier beginnt der Film sich zu wandeln. Denn wenn es auch immer wieder ein paar Partyszenen gibt, so ist alles doch etwas anders. Eine andere Art von Intensität.

Man merkt den Film an das man versucht hat nur mit natürlichen Licht zu drehen. So gibt wirken die Szenen in Clubs oder bei Raves sehr intensiv. Dazu ist der Film mit Weitwinkelaufnahmen gedreht. So sieht Der Nachtmahr wirklich gut aus. Auch wenn es keine Hochglanzoptik ist wie man sie aus Hollywood kennt. Es ist etwas rauer und anders. Das Gefühl was man bei dem Film hat. Denn die Frage wer ist hier eigentlich der Fremde stellt sich immer wieder im Film. Denn nicht nur die Handlung fragt sich ob Tina oder das Wesen fremd sind. Sondern auch die Bilder.

Auch gibt es bei dem Film ein paar parallelen oder sogar eine Hommage an E.T.. Denn Tina spürt alles was das Wesen auch fühlt. So gibt es ein paar Aufnahmen die das immer wieder verdeutlichen. Vielleicht zeigt Der Nachtmahr hier auch noch etwas anderes. Denn alles wirkt auch wie ein David Lynch Film. So kann man das Wesen auch als ein Teil von Tina betrachten. Die faule Seite der Teenager, denn es sitzt vor dem TV und isst Unmengen. Vielleicht ist es aber auch die Verkörperung der Angst vor dem erwachsen werden. Doch eine Auflösung auf diese Fragen gibt es nicht.

der-nachtmahr-1

Treibende Beats

Wie schon erwähnt beginnt der Film mit sehr treibenden Beats. Diese stammen von Boys Noize. Der Song Nott führt uns in die Welt von Der Nachtmahr ein und ist der Grund warum man ihn wirklich Laut anhören sollte. Doch auch der restliche Soundtrack ist unterlegt mit Songs von Atari Teenage Riot oder  weiteren Boys Noize Songs. Dazu auch ein Score der Synthieklänge benutzt. So hat das alles einen gewissen Retrocharm. Verleiht dem Film auch eine kälte, welche sich auch in den Bildern wiederspiegelt.

Kinderstars und frische Talente

Es ist schon interessant zu sehen was aus Wilson Gonzalez Ochsenknecht geworden ist. Der einstige Kinderstar wird erwachsen und zeigt hier in einer Nebenrolle das er Schauspielern kann. Denn seine Rolle mag klein sein, dennoch ist sie wichtig für den Film. Carolyn Genzkow zeigt hier als Tina was junge deutsche Schauspieler können, abseits von TV-Filmen oder den typischen RomComs oder Dramen. Denn verkörpert sie doch perfekt ihre Rolle und spielt sehr überzeugend. Würde sie dies nicht tun, würde der Film scheitern.

der-nachtmahr-3

FAZIT:

Der Nachtmahr ist ein gelungener Film aus Deutschland. Der zeigt das mehr möglich ist. Ein wilder Genremix. So als ob David Lynch ein Coming of Age Film gedreht hätte. Denn man ist nach dem Film nicht sicher was wirklich ist und was nicht und ob das überhaupt die Frage ist. Vielmehr ist Der Nachtmahr ein Horrorfilm der sich andere Genrelemente bedient und dabei etwas neues erschafft.

  • 9/10
    Handlung - 9/10
  • 9/10
    Schauspiel - 9/10
  • 9/10
    Regie - 9/10
  • 9/10
    Atmosphäre - 9/10
  • 9/10
    Spannung - 9/10
  • 9/10
    Soundtrack - 9/10
9.0/10
Sending
Your rating:
User Rating 0/10 (0 votes)

Bestellen bei Amazon.de:

Handlung:

Tina ist 17 Jahre alt und bildhübsch. Sie hat alles, was sich ein Mädchen in ihrem Alter wünschen kann: Es geht von geheimen Poolpartys in die Berliner Clubs, die Nächte sind lang, die Beats durchdringend und die Freunde zahlreich. Scheinbar grundlos hat Tina eines Nachts auf einer Party Visionen und bricht zusammen.

Nacht für Nacht bekommt sie fortan seltsamen Besuch: Das idyllische Mädchenschlafzimmer wird heimgesucht von einem unheimlichen Wesen, das nur Tina sehen kann. Die sprachlose Kreatur sucht Tinas Nähe und so abstoßend ihr der ungebetene Gast zunächst erscheint, umso deutlicher erkennt Tina, dass dieses Etwas sehr viel mehr mit ihr zu tun hat, als es zu Beginn den Anschein hat. Ihre Eltern halten Tina für verrückt und versuchen, die Visionen der Tochter therapeutisch zu vertreiben. Doch langsam entsteht ein fast zärtliches Verhältnis zwischen Tina und dem wundersamen Wesen – bis auch Tinas Eltern und Freunde es schließlich mit eigenen Augen sehen müssen …

 

der-nachtmahr-poster-1 der-nachtmahr-poster-2

There are no comments yet

Why not be the first

Kommentar verfassen

More 313 posts in FIlmkritik category
Recommended for you
P.O. Box Tinto Brass
P.O. Box Tinto Brass

Ist P.O. Box Tinto Brass pure Selbstverliebtheit oder ein erotisches Meisterwerk? Tinto Brass gehört zu...