griechische feigen

Griechische Feigen

Die deutsche Sexkomödie oder auch die seichte Sommerunterhaltung für ein Publikum was nackte Haut sehne wollte. In einer Zeit wo es keine VHS gab. Aus dieser Zeit stammt auch Griechische Feigen.

Diese Zeit ist es, wo viele vielleicht zurück denken oder an eine Zeit wo RTL solche Filme im Spätprogramm gezeigt hat. Doch diese Zeiten sind vorbei. Was bleibt sind Erinnerungen und billige DVDs der Filme, die LISA Film einst gedreht hat, für wenig Geld. Das deutsche Sexploitationskino, ein Genre über das heute nur noch selten gesprochen wird. Zu diesen Filmen gehört auch Griechische Feigen. Doch ist es gut so, dass diese Art von Film heutzutage nicht mehr gedreht wird oder fehlt es? Ist der Streifen überhaupt gut?

Der Film führt die Hauptfigur gleich so ein, dass man als Zuschauer weiß was uns in den nächsten 90 Minuten erwartet. Wenig Handlung, dafür aber viel nackte Haut. Denn wir sehen Patrizia wie sie nackt im Pool schwimmt und von der Dienstmagdt gerufen wird. Denn sie soll nach Deutschland und dort die Sommerferien verbringen. Doch sie hat ihren eigenen Kopf. Das macht uns die Eröffnungsszene deutlich. Wir haben also eine starke unabhängige und junge Frau vor uns. Die ein Abenteuer auf Griechenland erlebt. Kann doch nicht so schlecht sein oder?

Die erste hälfte des Films ist wirklich unterhaltsam, doch dann machen sich Ermüdungserscheinungen bemerkbar. Denn irgendwie ist die Handlung doch zu wenig für einen 90 Minütigen Film.So zeigt hier Griechische Feigen seine Probleme. Nur nur das man das Lied Be a Rover so oft wiederholt, dass man ihn am Ende nicht mehr hören will aber einen Ohrwurm von dem Song hat. Dazu kommt das Pastrizia sich verliebt und dieser romantisch Teil von Griechische Feigen das komplette Tempo des Films zerstört. Auch wenn er langsam erzählt war, so war dies doch unterhaltsam. Doch diese Änderung tut dem Film nicht gut.

griechische-feigen-2Nacktheit und Sex

Da wir es bei Griechische Feigen mit einem echten Vertreter des Sexploitationsfilm zu tun haben. Sollte klar sein das es viel nackte Haut zusehen gibt. Das bedeutet aber auch manchmal, der Film hat die ein oder andere fragwürdige Szene dabei. Von versuchten Vergewaltigungen, eine ist dabei sogar so gefilmt das man denken könnte, es wär eine Hommage an Last House on the Left. Nur das der Ausgang bei Griechische Feigen ein anderer ist.

Sex hat eine wichtige Rolle, immer wieder fragt Patrizia Menschen nach Sex. Trifft dabei auf offene Menschen, schaut bei Sex zu, bestraft Fremdgänger. All das macht ungefähr die erste hälfte des Films aus, welcher echt gut ist. Danach wird Patrizia zu all dem was sie vorher bestraft hat. So wirkt der Film heute doch etwas merkwürdig. Doch zeugt er von einer anderen Zeit.

Wer gehofft hat Olivia Pascal viel in dem Film zu sehen, der wird enttäuscht. Sie hat nur eine kurze Nebenrolle. Doch ist hier auch wieder Nackt zu bestaunen. Die Hauptrolle in Griechische Feigen übernahm Betty Verès und sie verkörpert Patrizia wirklich gut und sieht dabei auch gut aus.

griechische-feigen-3

FAZIT:

Griechische Feigen kann in der ersten hälfte überzeugen. Doch danach flacht der Film zu sehr ab und auch die wenige Handlung kann nicht überzeugen. Es ein typisch deutscher Sexploitationsfilm von LISA Film. Dennoch kann man seinen Spass beim schauen haben.

  • 5/10
    Handlung - 5/10
  • 6/10
    Schauspiel - 6/10
  • 7/10
    Regie - 7/10
  • 8/10
    Nacktheit - 8/10
  • 5/10
    Erotik - 5/10
  • 6/10
    Unterhaltung - 6/10
6.2/10
Sending
Your rating:
User Rating 0/10 (0 votes)

Bestellen bei Amazon.de:

Handlung:

Ihr Entschluss kommt spontan: Patrizia, die wohlbehütete Tochter aus gutem griechischen Industriellenhaus, pfeift auf den gutgemeinten elterlichen Ratschlag, die Ferien in Deutschland zu verbringen. Am Flughafen verschenkt das abenteuerlustige Mädchen das Ticket nach München – und wirft sich hemmunglos in die liebestolle Urlaubswelt der griechischen Mittelmeerküsten. Liebeshungrige Geschäftsleute, ausgeflippte Lebenskünstler, von den schönsten Mädchen verwöhnte Aktfotografen, deutsche Touristen. Nach einer Vielzahl an erotischen Lehrstunden begegnet die süße Studentin endlich ihrem Traummann – aber die Liebe zu Tom, einem deutschen Auslandsjournalisten und leidenschaftlichem Hobbyskipper, ist den intriganten Anfeindungen seiner vermeintlichen Freunde ausgesetzt.

There are no comments yet

Why not be the first

Kommentar verfassen

More 313 posts in FIlmkritik category
Recommended for you
P.O. Box Tinto Brass
P.O. Box Tinto Brass

Ist P.O. Box Tinto Brass pure Selbstverliebtheit oder ein erotisches Meisterwerk? Tinto Brass gehört zu...