Olaf Ittenbachs Burning Moon erscheint in Japan auf Blu-ray

Burning Moon von Olaf Ittenbach erscheint in Japan auf Blu-ray.

Olaf Ittenbach war in den 90ern einer der deutschen Kulregisseur in der Horrorszene und lieferte mit Burning Moon seinen ersten richtigen erfolgreichen Splatterfilm ab. Danach folgte dann Premutos. In Deutschland ist es mit der Veröffentlichung des Films so eine sache. Es gibt eine alte DVD. Doch wer den Film gern in HD sehen will, der muss sich noch etwas gedulden.

Am 3. März 2017 erscheint in Japan Burning Moon auf Blu-ray in einer New Master Edition. Die blaue Scheibe wird dabei aber Region A sein, enthält neben dem japanischen Ton auch die deutsche Sprachfassung. Als Extras gibt es einen Trailer und ein Making Of. Das Cover wurde von Ryohei Miyaji gezeichnet.

Ihr könnt den Film bei CDJapan vorbestellen, der Shop nimmt auch Paypal, so braucht ihr keine Kreditkarte. Natürlich kann es auf Grund des Preises zu Probleme mit Zoll bekommen, wenn ihr aber in FedEx investiert und etwas mehr Versandkosten bezahlt. Ist der Film in ungefähr vier Tagen bei euch und ihr bekommt von FedEx dann später eine Rechnung für den Zoll. Das ist natürlich eine Möglichkeit, bringt aber auch Mehrkosten mit sich.

Bestellen bei CDJapan:

burning moon

BastitheEnd

Filmfan, Autor dieser Seite.

Kommentar verfassen