Kategorien
FIlmkritik

Trauma

Trauma ist der erste Film von italiens Kultregisseur Dario Argento den er in den USA drehte. Dazu auch der erste Film mit seiner Tochter Asia Argento in der Hauptrolle. Dario Argento und seine Werke in den 90er, werden von den Fans schon etwas stiefmütterlich behandelt. Denn die Zeiten die Gialli und des Fantastico Giallo sind […]

Kategorien
FIlmkritik

Exzesse im Folterkeller

Mit Exzesse im Folterkeller schuf Regisseur Noribumi Suzuki, ein berühmt berüchtigten Film. Der jetzt erstmals auf Blu-ray erschien. Japan in den 70er Jahren ein Land das sicherlich wie kaum ein anderes Genrekonvention sprengte und offen mit BDSM in seinen Film umgeht. Dabei gibt es auch immer wieder sehr viel Sexuellegewalt gegen Frauen aber auch Frauen […]

Kategorien
FIlmkritik

Ein Zombie hing am Glockenseil

Mit Ein Zombie hing am Glockenseil startet Italiens Kultregisseur Lucio Fulci seine Gates of Hell-Trilogie. 1980 wir befinden uns mittem im Hoch der Horrorwelle und des Exploitationsfilms aus Italien. Aktuell sind Zombies noch angesagt und Regisseur Lucio Fulci zeigte schon mit Woodoo – Schreckens Insel der Zombies sein Talent für Horrorfilme. Doch mit Ein Zombie […]

Kategorien
FIlmkritik

The World of Kanako

Ein Film von Tetsuya Nakashima ist immer wie eine Achterbahnfahrt. Das zeigt auch The World of Kanako. Doch kann der etwas unterschätze japanische Regisseur mit seinem aktuellen Werk auch überzeugen? Moderne japanische Regisseure gibt es viele, vor allem spricht man aber immer wieder von Takashi Miiki, Takeshi Kintano oder von Sion Sono. Doch es gibt […]

Kategorien
FIlmkritik

School of the Holy Beast

Nach 42 Jahren erscheint in Deutschland einer der Klassiker des Pinku Eiga oder auch des Nunspoiltation endlich in Deutschland. Doch die Frage ist: Wird School of the Holy Beast seinem Ruf gerecht? Der Film School of the Holy Beast ist schon eine kleine Seltenheit. Auch wenn er ein Nunsploitationsfilm ist, von dennen gab es in […]

Kategorien
FIlmkritik

Emanuelle und Lolita

Die 70iger Jahre, ein Jahrzehnt wo im Film alles möglich war und es Unmengen an Sexplotationsfilme gab. Dazu gehört auch Emanuelle und Lolita. Der Sexploitationsfilm ist sicherlich ein Genre was durch das Aufkommen des Pornofilms immer mehr in Vergessenheit geraten ist, vor allem im Kino ist das Genre tot. Auch sonst gibt es eigentlich kaum […]

Kategorien
FIlmkritik

Fan

Shah Rukh Kahn in einer Doppelrolle, das ist nichts neues. Doch Fan zeigt dankt moderner Computertechnik was alles möglich ist. Bollywood oder besser gesagt der indische Film wird meist unterschätzt. Bietet aber immer wieder Filme die überraschen oder zeigen was alles möglich ist. Es gibt ein Schauspieler der Weltweit bekannt ist, die Rede ist von […]

Kategorien
FIlmkritik

Kickboxer – Die Vergeltung

Remakes sind immer eine Sache und der Trend Kultfilme der 80er neu Aufzulegen geht weiter mit Kickboxer – Die Vergeltung. Die 80er Jahre waren das Jahrzehnt für Martial Arts Filme aus den USA, kaum ein anderes bot soviele Filme wie dieses. Helden wie Steven Seagal oder Jean-Claude Van Damme versuchten in die Fußstapfen von Bruce […]

Kategorien
FIlmkritik

Rampage: President Down

Mit Rampage: President Down erschien der letzte Film von Uwe Boll. Welche Message will uns der umstrittene deutsche Regisseur mit seinem letzten Output mitteilen. Uwe Boll ist nicht nur einer der kontroversesten Filmemacher der Welt, gilt er doch auch als einer der schlechtesten. Dabei gibt es viel schlechtere Filme, vor allem wenn man an die […]

Kategorien
FIlmkritik

Griechische Feigen

Die deutsche Sexkomödie oder auch die seichte Sommerunterhaltung für ein Publikum was nackte Haut sehne wollte. In einer Zeit wo es keine VHS gab. Aus dieser Zeit stammt auch Griechische Feigen. Diese Zeit ist es, wo viele vielleicht zurück denken oder an eine Zeit wo RTL solche Filme im Spätprogramm gezeigt hat. Doch diese Zeiten […]