Kategorien
FIlmkritik

Robot Ninja

In den 80er Jahren ging der Heimkino Boom so richtig los und man brauchte für die Videotheken immer wieder Nachschub. Viele sahen da ihre Chance Filme zu drehen. Dabei entstanden einige Hits, die heute immer noch beliebt sind. Andere sind etwas unbekannterer. Zu dieser Sorte gehört Robot Ninja. Regisseur J.R. Bookwalter machte sich ende der […]

Kategorien
FIlmkritik

Tai-Chi

Der Hongkong Actionfilm, eine Ära von so vielen Filmen, dass man nie genug davon haben kann. Die Filme haben eine Generation geprägt, von Schauspielern*innen bis hin zu den Regisseuren*innen. Dabei gibt es Namen die sind bekannter als andere. Jet Li dreht zwar Heut zu tage kaum noch Filme, war aber in den 90ern und auch […]

Kategorien
FIlmkritik

Das Mädchen von St. Tropez

In den 70er Jahren wurden in Europa einige Filme produziert. Die Welle der Exploitationsfilme wurde immer größer. Dabei gibt es viele Spielfilme wo man nicht genau sagen kann, wann genau sie entstanden sind und wer nun Regie führt. Vor allem bei Eurocine Produktionen. Denn diese kleine Produktionsfirma aus Frankreich ist berühmt brüchtig für einige Knaller […]

Kategorien
FIlmkritik

The Great Battle

Südkorea entwickelt sich immer mehr zu einem Land was den Mainstream erobert. Die Musik ist schon sehr beliebt und auch die Filme sind längst keine Geheimtipps mehr. Das alles hat sich in den vergangenen Jahren entwickelt. Die Menschen erkannten die Qualität der Film und das die Unterkühltheit vieler Film eine andere Atmosphäre erzeugt. Dazu gibt […]

Kategorien
FIlmkritik

Mad Foxes – Feuer auf Räder (Stingray 2)

Der Exploitationsfilm ist ein kleiner Kosmos wo alles möglich ist. Man nahm etwas was Erfolgreich war im Kino und hat es ausgebeutet bis es so ausgelutscht war. Dabei entstanden viele gute Filme, viele Unterhaltsame Film, aber auch sehr viel Bodensatz. Dann gibt es noch die Filme, die man gesehen haben muss, damit man glaubt sie […]

Kategorien
FIlmkritik

Sechs Schwedinnen von der Tankstelle

Erwin C. Dietrich war ein legendärer Produzent und hat den Exploitationsfilm in den 70er Jahren geprägt, vor allem im deutsch sprachigen Raum. Er hat so viele Filme produziert und bei einigen auch Regie geführt. Man merkte seine Erfahrung und Wissen immer wieder an. Denn hinter den Kulissen hatte er zwar immer wieder das gleiche Team, […]

Kategorien
FIlmkritik

Nightmare Sisters

In den 80ern war einiges möglich. Der Do It Yourself Film entstand. Es war möglich geworden schnell und einfach einen Film zu drehen. Der Heimkinomarkt schrie immer wieder nach neuen Filmen und so konnte man für wenig Geld und in kurzer Zeit einen Film drehen. Verkauft wurde er durch das Cover und den Klappentext. Was […]

Kategorien
FIlmkritik

Montrak

Deutschland hat den Vampirfilm mitbegründet. Nosferatu gehört zu den wegweisenden Horrorfilmen der Filmgeschichte. Doch danach übernahm Hollywood und die restliche Welt das Ruder und zeigte die Blutsauger in unterschiedlichen Formen. Zwar versuchte man es in Deutschland immer wieder, man denke nur an das Nosferatu Remake von Werner Herzog mit Klaus Kinsik oder Wir sind die […]

Kategorien
FIlmkritik

Masculin – Feminin oder: die Kinder von Marx und Coca-Cola

Das Leben als junger Erwachsener ist schwer. Vor allem in einer Zeit in dem der Zweite Weltkrieg gerade erst vorbei war und die Welt für immer verändert hat. Die jungen Menschen wussten nicht wohin und was sollten sie mit sich Anfangen. Ein neues Lebensgefühl entstand. In Frankreich hatte das 1968 seinen Höhepunkt in den Studentenaufstände. […]

Kategorien
FIlmkritik

Zwei oder drei Dinge, die ich von ihr weiß

Die 60er Jahre ein Jahrzehnt, was wegweisend war für viele Filme. Auch wenn es noch etwas dauerte, bis Hollywood die Filmwelt komplett eroberte, so merkte man den Einfluss aus den USA deutlich. Einige Filmemacher wollten aber einen anderen Weg gehen. Jean-Luc Godard war einer davon. In vielen seiner Filme, steckt die Wut und der Zeitgeist, […]