Kategorien
FIlmkritik

Tokugawa III – Im Rausch der Sinne

Wie auf der ganzen Welt war das japanische Kino Ende der 60er Jahre im Wandel. Denn die Menschen blieben lieber zu Hause und schauten TV. So musste man mit etwas kommen, was man im Fernsehen nicht zeigen konnte, das war Gewalt und Sex. Der Pink Violence Film war geboren. Film die Toei gern produzierte, doch […]

Kategorien
FIlmkritik

Child’s Play

In den 80ern ging es los, zu einer Zeit wo Horrorfilm voller kreativer Ideen waren. Hier gab es sogar eine Puppe die von einem Serienkiller besessen war. Das funktioniert im Jahr 2019 nur bedingt, denn durch die Conjuring und Annabelle Filme, sind besessene Puppen schon sehr ausgelutscht. Dazu kommt, dass man die Original Chucky Filmreihe […]

Kategorien
FIlmkritik

Once Upon a Time in… Hollywood

1969 war der Summer of Love schon fast wieder vorbei, die Hippies waren dennoch überall und Woodstock stand auch noch an. Die Welt war im Wandel und alles sollte neuer werden. Das alte Hollywood war kurz davor zu gehen und von Neuem abgelöst zu werden. Easy Rider eroberte die Leinwände und die jungen Regisseure übernahmen […]

Kategorien
FIlmkritik

In der Gewalt der gelben Katzen

Hongkong in den 70er Jahren, der Martial Arts Film hatte einen Boom, das lag an Bruce Lee. Jedes Studio wollte ein Stück vom Kuchen haben. Auch die restliche Welt fing an, mehr Filme zu wollen. So entstanden sehr viele Filme und alle haben ungefähr dasselbe Muster. Es hing auch davon ab, welcher Streifen gerade am […]

Kategorien
FIlmkritik

Sie leben!

Roddy Piper einer der besten Heels der WWE und ein sehr beliebter Wrestler, weil er wie kaum ein anderer den Bösen so gut verkörperte, das er immer noch sympathisch war. Auch in so manchen Film war er dabei. Sein bekanntester und auch beliebtester ist Sie leben! von John Carpenter. Der 1988 entstandene SciFi-Horror Film hat […]

Kategorien
FIlmkritik

Die Mächte des Wahnsinns

John Carpenter in den 90ern, das Thema gibt es immer wieder. Der Regisseur entwickelte sich auch weiter und blieb sich dennoch treu. Dennoch erschuf er auch in diesem Jahrzehnt ein paar Fanlieblinge, die aber auch die Geister scheiden. So auch Die Mädche des Wahnsinns. Der Film aus dem Jahr 1994 sollte die große Hommage an […]

Kategorien
FIlmkritik

Ghosts of Mars

Anfang der 2000er die Filmwelt hatte sich wieder gewandelt. Alles musste Cooler und moderner sein, vor allem abgefahrener, man wollte sich von den 90er trennen und frischer wirken. Das lag vor allem an Matrix. Auch John Carpenter merkte das und drehte mit 2001 seinen Film Ghosts of Mars. Bis heute kommt der Film bei Fans […]

Kategorien
FIlmkritik

Das Ding aus einer anderen Welt

Es gibt ein paar Filme, zu dennen wurde alles gesagt und geschrieben. Das man auch dieser Review hier nichts Neues bringen wird. Vielleicht aber doch. Es ist immer eine Frage des Blickwinkels und es ist ein Spielfilm der erst zum Kultklassiker geworden ist, wie einige John Carpenter Filme. Denn Das Ding aus einer anderen Welt […]

Kategorien
FIlmkritik

Das Dorf der Verdammten

John Carpenter in den 90ern, es war eine andere Zeit für die Filmfans und auch für den Regisseur. Die Welt hatte sich geändert und Horror war nicht mehr so angesagt, auch der Actionfilm hatte sich verändert. Das merkte man auch an den Filmen von Carpenter. Zu einem versuchte es mit Flucht aus L.A. ein Sequel […]

Kategorien
FIlmkritik

Die Rückkehr der reitenden Leichen

Aus Spanien kommt nicht nur Jess Franco, auch dieses südeuropäische Land hatte in den 70ern und 80ern einiges für den Genrefilm getan. Es war halt die Hochzeit des Horrorfilms. Auch wenn Horror heute immer noch eins der beliebtesten Genres ist, so war man damals doch immer wieder kreativer. Natürlich nahm auch andere Filme als Vorlage […]