Kategorien
FIlmkritik

Special Force Hong Kong

Hongkong nach 1997 ist bei Filmen ein schwieriges Thema, viele Schauspieler und Regisseure haben die Stadt verlassen Richtung Hollywood oder andere Länder. Manche junge Regisseure blieben aber und versuchten alles den alten Glanz aufrecht zu halten. Dabei wurde mit den Jahren aber deutlich, in China liegt das Geld und man muss sich dem Land beugen, […]

Kategorien
FIlmkritik

Operation Mekong

Dante Lam hatte 2018 mit Operation Red Sea einen der erfolgreichsten chinesischen Filme aller Zeiten gedreht. Dabei setzte er auf reaktionäres Actionkino. Am Ende ist der Zuschauer begeistert wie toll China und das Militär ist. Es ist Werbung für die Volksrepublik. Das muss man als Zuschauer ausblenden oder auch diskutieren, denn was man sieht, ist […]

Kategorien
FIlmkritik

The Twins Effect

Als Hongkong 1997 zurück an China ging und zur eigenständigen Verwaltungszone wurde, hat sich die Filmszene dort auch geändert. Dennoch wollten jüngere Filmemacher immer noch etwas erreichen und vor allem in den 2000er waren die Spielfilme aus Hongkong immer noch anders und unangepasster an das System China. Man probiert viel aus, zeigte Respekt vor der […]

Kategorien
FIlmkritik

The Knight of Shadows

Jackie Chan unterhält die Filmfans seit den 70er Jahren mit seinen Filmen. Aktuell sieht es danach aus, dass seine neuen Filme immer etwas anders sind. Man merkt ihm langsam sein Alter an. So gibt es kaum noch Martial Arts Einlagen und wenn dann nur kurze Highlights. Den Rest erledigen andere. Auch ist er offener für […]

Kategorien
FIlmkritik

Avengement – Blutiger Freigang

Rache ist ein sehr beliebtes Thema in Filmen und anderen Medien. Es ist etwas was uns als Mensch bewegt. Es sind Momente oder Dinge, die wir nachvollziehen können. Dabei ist die Bandbreite, wie man es im Film zeigt sehr groß, von leisen Tönen bis hin zur Sinnlosigkeit, alles ist dabei. Wahrscheinlich wurde jede Rachegeschichte schon […]

Kategorien
Uncategorized

Shanghai Fortress

China, ein Land was sehr umstritten ist, vor allem in der Politik. Ein sozialistisches Land mit einer Partei, die in Echtzeit das Internet zensieren kann und keine Filmfreigabe hat, sondern Filme zensiert oder nicht zeigen lässt. Filmemacher haben es schwer und versuchen alles die Zensoren zu gefallen. Es gibt Themen die ziehen immer. Dabei ist […]

Kategorien
FIlmkritik

Zombie Self Defense Force

Japan und Politik. Aktuell versucht man seine Vergangenheit anders aufzuarbeiten, als man es in den vergangenen Jahrzehnten getan hat. Die Ängste der Bevölkerung sind anders, dazu die Olympischen Spiele 2020. Alles wandelt sich, doch schon im Jahr 2006 nahm man die Politik der Welt etwas auf die Schippe und einige Filmemacher versuchten sich daran die […]

Kategorien
FIlmkritik

Prison School (Live Action Serie)

Prison School war eine Mangareihe von dem Mangaka Akira Hiramoto, die von 2011 bis 2017 lief. Im Jahr 2015 bekam die Vorlage nicht nur einen Anime präsentiert, sondern auch eine Live Action Serie. Der Fan hatte die Wahl, während der Anime immer wieder besprochen wurde und man auf eine Fortsetzung hofft, es war nur der […]

Kategorien
FIlmkritik

The seventh Curse

Hongkong in den 80er Jahren. Man versuchte sich weiter von China zu lösen. Das spiegelt sich in den Filmen wieder. Immer mehr zeigte man Dinge, die man nicht auf dem Festland zeigen könnte. Man zeigte Gewalt und Sex, dazu schwarze Magie und etwas Buddhismus, fertig waren die Spielfilme, die auch eine besondere Freigabe brauchten. Heute […]

Kategorien
FIlmkritik

Tang Ching – Furien am gelben Fluss

Hongkong Anfang der 70er Jahre, das Actionkino war noch geprägt vom Wuxia Film, doch langsam sollte sich das Wandeln. Die Menschen wollten auch etwas anderes sehen. Dennoch gab es immer noch die WireFu Schwertkampf Filme. Dabei versuchte man aber sehr kreativ zu sein. Auf der einen Seite produzierten die Shaw Brothers einen Film nach dem […]