Kategorien
FIlmkritik

Drive

Falls man in Indien wirklich mal vorhatte ein Remake von Nicolas Winding Refns Drive zu drehen. So muss man irgendwann falsch abgebogen sein und hat es auch aufgegeben. Das man in Bollywood immer wieder eine Neuinterpretation von einem berühmten Spielfilm dreht, sollte man wissen. Denn in dem Land kommen fremde Filme selten gut an. Der […]

Kategorien
FIlmkritik

Alarmstufe: Rot 2

Nach dem Steven Seagal zugesagt hatte, dass er ein Sequel zu Alarmstufe: Rot drehen wird, wenn er Auf brennendem Eis machen darf. War es also nur eine Frage der Zeit, bis das Sequel erscheinen sollte. Da er im ersten Teil auf einem Schiff war, musste auch etwas Neues her. Denn wenn man schon Stirb Langsam […]

Kategorien
FIlmkritik

Bleeder

Ende der 90er Jahre in Dänemark, ein junger Regisseur hatte gerade erste Erfolge mit seinem Film Pusher gefeiert und nun sollte der nächste Spielfilm folgen. Damals wusste noch niemand, was aus Nicolas Winding Refn werden würde. Er wahrscheinlich selber auch nicht. Doch mit seinem ersten Langfilm hatte er Erfolg. Film studiert hatte er nie, er […]

Kategorien
FIlmkritik

Auf brennendem Eis

1994 Steven Seagal war der Posterboy für den 90er Jahre Actionfilm, obwohl wahrscheinlich nicht. Doch Warner Bros. hielt viel von ihm und wollte nach dem Erfolg von Alarmstufe: Rot gern ein Sequel drehen. Doch Seagal hatte eine Bedingung, er wollte selber Regie führen und so konnte er die Studiobosse überreden. So entstand Auf brennendem Eis. […]

Kategorien
FIlmkritik

Rabid

David Cronenberg gilt als Meister des Körperhorrors, 1977 drehte er mit Rabid einen Film, der ein Teil des Rufs werden sollte. Da man aber von jedem Spielfilm ein Remake drehen kann. War es 2018/2019 soweit, die Soska Schwestern sollten die Regie übernehmen und wirkten auch am Drehbuch mit. So sollte die Geschichte eine weibliche Note […]

Kategorien
FIlmkritik

The Dead Don’t Die

Jim Jarmusch hat vor ein paar Jahren mit Only Lovers Left Alive schon seine Version eines Vampirfilms gedreht. Was liegt also näher als ein Zombiefilm? Nicht viel. Genau das ist mit The Dead Don’t Die dann entstanden. Der amerikanische Regisseur ist bekannt dafür, dass er mit den Genrekonventionen spielt und es für sich nutzt. Immer […]

Kategorien
FIlmkritik

Deadly Revenge – Das Brooklyn Massaker

Das Phänomen Steven Seagal ist ein besonderes. Denn Ende der 80er Jahre wurde Seagal zum Actionheld. Das in einer Zeit, wo die Leinwandhelden voller Muskeln waren, und er war genau das Gegenteil. Steven Segal war ein normaler Typ, er hatte sogar einen kleinen Bauch, der mit den Jahren immer größer wurde. Dennoch schaffte er es […]

Kategorien
FIlmkritik

Mr. Osomatsu – THE MOVIE

1966 lief zum ersten Mal im japanischen TV der Anime Mr. Osomatsu, über Sechslinge die nichts auf die Reihe bekommen. Diese Serie wurde zum Kult in Japan. Vor vier Jahren gab es die Neuauflage. Dabei blieb einiges gleich, vor allem auch der Humor. Nach dem der letzte Kinofilm in den 80ern lief, war es 2019 […]

Kategorien
FIlmkritik

Frankfurt Kaiserstraße

Lisa Film ist eine der berühmt berüchtigten Film Produktionsfirmen Deutschlands. Sie hat einige Spielfilme produziert und damals den Genrefilme bereichert. Man hat von typischen Schlagerfilmen bis hin zu Thomas Gotschalk und Mike Krüger Filme, alles produziert, was bei drei nicht auf dem Baum war. Viele dieser Spielfilme hatten auch ein Hauch Erotik oder waren gar […]

Kategorien
FIlmkritik

Doom – Die Vernichtung (Doom: Annihilation)

In den 90ern entstanden einige Kultvideospiele. Hollywood versucht seit Jahren immer wieder diese zu verfilmen. Immer wieder entsteht dabei auch mal ein guter Film dabei. Eines dieser Kultspiele ist Doom. Einer der ersten Ego-Shooter, welcher es früher in Deutschland nicht leicht hatte. Man spielt einen Spacemarine, der auf dem Mars gegen Höllenwesen kämpft. Im Jahr […]