Kategorien
FIlmkritik

Sechs Schwedinnen im Pensionat

Erwin C. Dietrich war sicherlich einer der Regisseur der in Deutschland den Exploitationsfilm in den 70er Jahren voran brachte und so viele Filme produzierte wie kaum jemand anders. Dabei entstanden unzählige Filme, die Spannweite ist unglaublich und es ist immer wieder eine Fundgrube. Dabei ist natürlich nicht jeder Film ein Highlight, dennoch können viele seiner […]

Kategorien
FIlmkritik

Die Nacht der offenen Särge

Mit Die Nacht der offenen Särge drehte Jess Franco seine Hommage an die klassichen Universal Monster Filme. Ihr kennt den Satz, Jess Franco hat in seinem Leben über 200 Filme gedreht und gilt als Filmvernarrter. Es ist also kein Wunder, das er in allen Genres zu Hause war, auch wenn die Meinung am Anfang und […]

Kategorien
FIlmkritik

Die Nonnen von Clichy

Jess Franco drehte mit Die Nonnen von Clichy einen Nunsploitationsfilm. Jess Franco und seine Filme, der spanische Regisseur hat sehr viele Filme gedreht. Die Qualität variiert von Film zu Film, einer seiner größere Produktionen ist wohl Die Nonnen von Clichy. Denn der Film bietet viele Sets und die Handlung bringt uns zurück ins Mittelalter, zur […]

Kategorien
FIlmkritik

Das Grauen von Schloss Montserrat

Jess Franco drehte mit Das Grauen von Schloss Montserrat seine Version eines Gothic Horrorfilms. Jess Franco war ein Regisseur der soviele Filme gedreht hat, dass es immer schwer ist zu sagen in welchem Genre er zu Hause war. Mit über 200 Filmen in seiner Filmographie sind natürlich auch sehr viele schlechte Filme dabei und es […]