Kategorien
FIlmkritik

Nightmare Beach

Umberto Lenzi gehört zu den Kultregisseuren des italienischen Exploitationskinos der 70er und 80er Jahre, drehte er doch durch alle Genre seine Filme. Dabei hat er ein paar Filme geschaffen, die bei Fans immer noch beliebt sind. Ende der 80er Jahre ware der italenische Film am Ende, durch die Klagen der USA kommt man keine Rip […]

Kategorien
FIlmkritik

Paco – Kampfmaschine des Todes

Italien ende der 80er, die Filmbranche lag brach und mit den Exploitationsfilmen ging es Berg ab, man merkte das Hollywood immer mehr klagte und man so kaum noch einen Film kopieren konnte. Auch bekamen die Regisseure kaum noch Geld um einen Film zu drehen, so mussten sie immer kreativer sein. Auch wenn Sergio Martino in […]

Kategorien
FIlmkritik

Tenebrae

1982 war der Giallo tot, das Genre hatte ausgedient, zwar gab es immer noch ein paar ausläufer aber kein Regisseur drehte mehr das Genre bewusst. Auch Dario Argento wandte sich ab, schon sein Film Suspiria war ein Giallo Fantastico getaucht in Neonfarben. Danach folgte gleich eine Art Sequel mit Inferno, welches der zweite Film in […]

Kategorien
FIlmkritik

Black Christmas

Bevor Halloween und Freitag der 13. die Slasherwelle auslösten. Entstand schon 1974 mit Black Christmas der schon erste Ansätze des sehr beliebten Subgenres bot. 1974 der Giallo war in Italien auf seinen Höhepunkt und Mario Bava hatte schon ein paar Jahre vorher mit Im Blutrausch des Satans, die ersten Elemente des Slasher im Horrorgenre etabliert. […]