Kategorien
FIlmkritik

Ti Lung – Das blutige Schwert der Rache

Achja die Shaw Brothers und ihre Filme, dem Autor gehen langsam die Einleitungssätze für diese Filme aus. Jedenfalls, im Jahr 1978 war die Hongkong Actionfilm so langsam im Wandel, nach dem Bruce Lee sie dominiert hatte und man viel Kung Fu zeigte, kamen auch die Wuxia Filme zurück, die waren zwar nicht mehr so beliebt, […]

Kategorien
FIlmkritik

Das Todesduell der Tigerkralle

In ihrer Hochphase haben die Shaw Brothers so viele Filme produziert, das man sich mit ihnen Monate beschäftigen kann und man wird immer wieder ein Highlight entdecken. Das Niveau für diese Filme war immer hoch, obwohl man in einem Studio schnell und kosten günstig drehte. Dennoch bot man den Zuschauer eine gewohnte Qualität, was diese […]

Kategorien
FIlmkritik

Dynamite Fighters

In den 80er Jahren wurde Michelle Yeoh zum weiblichten Action Star und das ging in den 90er Jahren weiter und ist nun die Königin des Martial Arts Film. Das kommt nicht von irgendwoher, mit ihren Auftritten in den neuen Hongkong Action Filmen hinterlies sie viele bleibende Eindrücke. Ihr können und ihr Ausstrahlung lies einige Produzenten […]

Kategorien
FIlmkritik

Im Todesnetz der gelben Spinne

Die Shaw Brothers Studios haben so viele Filme produziert, dass es hier noch genügend Stoff gibt, um die Seite ein paar Jahre zu füllen. Dabei hat man versucht alle Genres abzudecken, dabei hat man aber immer Filme produziert die Erfolg haben sollten. Man wollte sich aber in den 70er Jahren auch langsam abheben von dem […]

Kategorien
FIlmkritik

Im Schatten der tödlichen Peitsche

Wir schreiben das Jahr 1971 und Lo Wei wird aus Bruce Lee einen Weltstar machen mit seinem Film Die Todesfaust des Cheng Li, damit wird man auch das Martial Arts Genre für immer verändern. Ansonsten ist Lo Wei als Regisseur nicht der Beste und hat es danach nie mehr geschafft so etwas zu reproduzieren, zwar […]

Kategorien
FIlmkritik

Das goldene Schwert des Königstigers

Hongkong in den 60er Jahren, die Filmwelt war im Umschwung und die Shaw Brother Studios hatten zwar schon einige Hits, aber ein Film sollte das alles Ändern und einen Schauspieler zum Helden zu machen, bevor Bruce Lee kam. Die Rede ist von Das goldene Schwert des Königstigers, welcher vielen eher als The One Armed Swordsman […]

Kategorien
FIlmkritik

Vier Schlitzaugen rechnen ab

In der großen Welle an Martial Arts Filmen in den 70er Jahren gab es immer wieder die gleichen Themen, weil es halt die Genreformel gibt und die beim Zuschauer auch ankommt und für diese Form von Unterhaltung auch sehr wirksam ist. So baute man ernsthafte Filme auf, mit vielen Helden und Themen, meist legten die […]

Kategorien
FIlmkritik

Die Todespagode des gelben Tigers

1969 die Shaw Brother Studios waren vielleicht noch am Anfang ihrer Berühmtheit. Auch Regisseur Chang Cheh fing an sich einen Namen zu machen. Ti Lung war schon bekannter, doch David Chiang kannte noch niemand. Dabei sollten die beiden, viele Filme zusammen drehen. Doch alles hat ein Anfang und genau da sind wir. Denn Die Todespagode […]

Kategorien
FIlmkritik

Fan Chu – Tödliche Rache

Anfang der 70er Jahre kannte wohl kaum jemand Kickboxen, obwohl damals Kung-Fu auch noch als Boxen bezeichnet wurde. Jedenfalls es war weit vor der Zeit von Tony Jaa und dem thailändischen Martial Arts Film. Eine andere Kampfkunst als Kung-Fu. Doch die Shaw Brothers waren immer auf dem Höhepunkt der Zeit und manchmal auch voraus. Denn […]