The Riffs III – Die Ratten von Manhattan

The Riffs III - Die Ratten von Manhattan

The Riffs III – Die Ratten von Manhattan ist keine echte Fortsetzung Bruno Mattei ist einer der Exploitationsreigsseure Italiens, welche nicht den besten Ruf haben. Denn für ihm war ein Film nur arbeit und so drehte er doch sehr viele Filme und alle sind meist recht billig produziert. Einer dieser Film ist The Riffs III …

The Riffs II – Flucht aus der Bronx

The Riffs II - Flucht aus der Bronx

The Riffs II – Flucht aus der Bronx:  Ein Sequel von Enzo G. Castellari Ein Jahr nach dem Erfolg von The Riffs – Die Gewalt sind wir, drehte Regisseur Enzo G: Castellari die Fortsetzung The Riffs II – Flucht aus der Bronx. Doch einiges hat sich geändert, von der original Besetzung ist nur noch Mark …

The Riffs – Die Gewalt sind wir

The Riffs - Die Gewalt sind wir

The Riffs – Die Gewalt sind wir: Endzeitstimmung in der Bronx Anfang der 80er Jahre gab es einen neuen Trend in den Kinos, der Postapokalyptische Film. Die Menschen leben in einer Endzeit, denn die Stimmung war durch den kalten Krieg noch eisig und man wollte wohl zeigen was alles nach einem Atomkrieg auf der Erde …

Foltergarten der Sinnlichkeit

Es gibt Exploitationsfilme die versuchen immer noch etwas mehr zu sein und etwas Anspruch vorzutäuschen. Das versucht auch Foltergarten der Sinnlichkeit von Joe D’Amato. Joe D’Amato gehört zu den italenischen Regisseuren die auch eher umstritten sind. Denn auf der einen Seite haben seine Filme Fans auf der anderen Seite ist er schon am Anfang des …

The Blastfighter – Der Exekutor

Wir befinden uns in den 80er Jahren, Filme wie Rambo und Mad Max haben das Actionkino verändert, das italienische Kino hat immer mehr Probleme und man sucht nach neuen Ideen für Filme. Der Horrorfilm hat sich gewandelt und auch andere Exploitationsgenre sind im nicht mehr so beliebt. Doch der Actionfilm zieht immer. So entstand vielleicht …