Kategorien
FIlmkritik

#Japanuary: Sukiyaki Western Django (2007)

Yojimbo, für eine Handvoll Dollar, Django oder Last Man Standing (nicht die Tim Allen Comedy Serie) haben eins gemeinsam. Es geht um einen einsamen Fremden, der in eine Stadt kommt und durch für ärger sorgt, dafür die Bösen besiegt. Es ist wohl einer der klassischen Stoffe des Western oder auch Samuraifilm. 2007, als die Welt […]

Kategorien
FIlmkritik

Audition

Mit Audition zeigte sich Takashi Miike von einer neuen Seite. Achtung diese Review kann spuren von Spoilern enthalten. 1999, Japan, der Regisseur Takashi Miike ist noch am Anfang seiner Karriere, obwohl er schon seit 1991 Filme dreht, ist er nur in Japan bekannt und seine Filme sind eher ein Geheimtipp. Doch ein Film sollte das […]

Kategorien
FIlmkritik

Dead or Alive

  Takashi Miike startet mit Dead or Alive eine Trilogie die sich immer neu erfindet. Takashi Miike und seine Filme, so unterschiedlich viele sind, so gibt es immer wieder Themen die er aufgreift. Jedenfalls am Anfang seiner Karriere, im späteren Verlauf ändert sich das etwas. Dennoch erkennt man immer wieder bestimmte Punkte die sich durch […]