Kategorien
FIlmkritik

Portae Infernales (2019)

Manchmal macht es das Leben einen einfach. Auf der Suche nach dem, was man schauen könnte, durchstreift man die Streaminganbieter, weil man gerade zu faul ist, aufzustehen und sich seiner Filmsammlung zu widmen. So stößt man auf etwas Neues. Wie hier bei Portae Infernales, ein Anthologiefilm. Dabei ist einer der drei Regisseur hier schon mal […]