Kategorien
FIlmkritik

Die Farben der Nacht

1972 die Giallo Welle war noch da, aber langsam hatte man auch schon genug von den Thrillern um unbekannte Killer. Dennoch drehte man munter weiter und ab und an verkaufte man ein Spielfilm als Giallo, obwohl der gar nicht in das Muster passt. So auch Die Farben der Nacht von Sergio Martino (Paco – Kampfmaschine […]

Kategorien
FIlmkritik

Fireflash – Der Tag nach dem Ende

Das Ende der Welt war so oft im Kino zu sehen wie nie ende der 70er und Anfang der 80er Jahre, Filme wie Mad Max, The Warriors oder Die Klapperschlange zeigten dem Zuschauer eine dystopische Zukunft und alles hat seinen Stil, meist trug man Leder und sah aus, als ob man gerade auf ein Metalkonzert […]

Kategorien
FIlmkritik

Paco – Kampfmaschine des Todes

Italien ende der 80er, die Filmbranche lag brach und mit den Exploitationsfilmen ging es Berg ab, man merkte das Hollywood immer mehr klagte und man so kaum noch einen Film kopieren konnte. Auch bekamen die Regisseure kaum noch Geld um einen Film zu drehen, so mussten sie immer kreativer sein. Auch wenn Sergio Martino in […]

Kategorien
FIlmkritik

Der Schwanz des Skorpions

Der Schwanz des Skorpions: Ein Giallo von Sergio Martino Sergio Martino (Teufelstanz der Lust) und seine Gialli sind immer sehr beliebt, sei es Torso, welcher schon den Slasher Jahre voraus war. Auch Der Schwanz des Skorpions gehört zu den beliebten Filmen der Fans vom Regisseur und auch aus dem Giallo Genre. So bekommt man genau […]

Kategorien
FIlmkritik

Teufelstanz der Lust

Teufelstanz der Lust: Ein erotischer Thriller von Sergio Martino Serio Martino dreht in den 70ern ein paar Gialli (z.B.: Torso) die bei den Fans sehr beliebt sind, danach drehte der italienische Regisseur auch andere Genrefilme, doch sicherlich seine Berühmtheit erlangte er durch die gelben Krimis. Jahre Später im Jahr 1992 drehte er den erotischen Thriller […]

Kategorien
FIlmkritik

Torso

Der Giallo hatte seine Hochphase Anfang der 70er und flachte dann ab, vieles wird dann schon als Spätgiallo bezeichnet, selbst Dario Argento Werke. Doch also 1971 Mario Bavo mit Im Blutrausch des Satans den ersten Giallo drehte, der den Slasher den Weg ebneten sollte. Legt Sergio Martino 1973 mit Torso noch einen drauf und schuf […]