Kategorien
FIlmkritik

Das Todesduell der Tigerkralle

In ihrer Hochphase haben die Shaw Brothers so viele Filme produziert, das man sich mit ihnen Monate beschäftigen kann und man wird immer wieder ein Highlight entdecken. Das Niveau für diese Filme war immer hoch, obwohl man in einem Studio schnell und kosten günstig drehte. Dennoch bot man den Zuschauer eine gewohnte Qualität, was diese […]

Kategorien
FIlmkritik

Winners & Sinners

Sammo Hung gehört zu den besten Martial Arts Regisseuren der Welt, sein können beweist er seit den 70er Jahren vor und hinter der Kamera. In den 80er Jahren ging seine Karriere dann richtig Steil, denn dank Jackie Chan und seinen Filmen wurde er berühmter. 1983 drehte Hung dann den ersten Teil einer kurzen Reihe von […]

Kategorien
FIlmkritik

Rache ohne Gesetz

Dass man mit Bruce Lee Geld machen konnte, zeigen die unzähligen Bruceploitationsfilme. Denn hier wirbt man mit dem Martial Arts Star, obwohl er gar nicht dabei war, sondern nur ein Doppelgänger nahm platz. Dabei sahen die wenigsten aus wie er. Manchmal schnitt man auch Szenen aus echten Bruce Lee Filmen in diese billigen Machwerke. Bei […]

Kategorien
FIlmkritik

Bruce Lee – Seine Erben nehmen Rache

Also Bruce Lee 1973 starb hinterlies er der Film gerade mal vier Filme und einen Fünften, der nach seinem tot fertiggestellt wurde und mit Doubles aufgefüllt wurde, denn er drehte nur ungefähr 30 Minuten Material. Doch Produzenten wollten mit seinem Namen mehr Geld verdienen und so suchte man Doubles, welche ihn verkörpern sollte und schnell […]

Kategorien
FIlmkritik

Der Mann mit dem Karateschlag

Anfang der 70er war der Giallo weltweit ein Hit und sehr beliebt und das Genre was es nur in Italien gab, beeinflusste nachhaltig die Filmemacher der Welt. Doch schon bevor Brian De Palma sich am Globel Giallo versuchte war man in Hongkong schneller. Denn man versuchte sich auch an dem Genre und das natürlich typisch […]